Suche
Toggle location

BearingPoint entwickelt mit seinen Kunden Programme, die ihnen helfen, Herausforderungen und Chancen in wirtschaftlich schwierigen Phasen zu meistern und aus diesen gestärkt hervorzugehen. Erfolgreiche M&A-Strategien erfordern ein großes Maß an Talent und Fähigkeiten in den Bereichen Akquisitionsstrategie, Transaktionsmanagement, Integrationsplanung und -ausführung. Diese Expertise bieten wir unseren Kunden in den Branchen Öl und Gas, Metall und Bergbau.

Während Preisschwankungen schwer vorherzusehen sind, kann es Jahre dauern, bis unternehmerische Entscheidungen und Projekte ihre Wirkung zeigen. Der vermehrte Druck auf die Preisniveaus hat große Auswirkungen auf die Liquidität, worauf Unternehmen reagieren müssen. Kostensenkungsprogramme und taktische Maßnahmen waren eine Antwort – strategische M&A-Aktivitäten sind ein weiterer Weg, diese herausfordernde Situation zu nutzen und zukünftiges Wachstum zu generieren.

Daher wird erwartet, dass sich der Trend zu größeren M&A-Geschäften und verstärkten Private Equity-Aktivitäten kurz-und mittelfristig in der gesamten Rohstoffbranchen fortsetzen wird.

Wir verstehen das Risiko und die Unwägbarkeiten, die mit der Durchführung von M&A-Projekten verbunden sind. Wir sind der Überzeugung, dass der Erfolg von M&A-Aktivitäten im Wesentlichen von der Planung und der Durchführung der Integration abhängt und unterstützen unsere Kunden bei den erforderlichen Maßnahmen.

Zusammen mit unseren weltweiten Partnern haben wir umfangreiche Erfahrung über alle Ebenen von M&A-Aktivitäten, wobei wir über 375 Transaktionen (inkl. Akquisitionen und Desinvestitionen) erfolgreich begleitet haben. Wir konzentrieren uns darauf, Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen und achten dabei vor allem auf die Steigerung der operativen Leistungsfähigkeit  und die Verbindung verschiedener Kulturen.

Unsere Erfahrung zeigt, dass es wesentliche Erfolgsfaktoren für eine erfolgreiche M&A-Transaktion gibt:

  • Think Big – Entwicklung einer Roadmap, die langfristige Ziele verfolgt und die Unternehmensintegration und Informationsmanagement-Initiativen steuert.
  • Start small – Definieren und Priorisieren von Maßnahmen und Ausarbeitung von klaren Projektphasen, um den größten Mehrwert in kürzester Zeit zu erzielen.
  • Deliver quickly – Entwicklung und Umsetzung der Roadmap und Definition von Projekten, deren Laufzeit 90 – 120 Tagen nicht überschreitet. Diese Projekte werden in Phasen gruppiert, wobei der Zeitraum einer Phase nicht länger als sechs Monate betragen sollte. Dieses Vorgehen hilft dabei, eine Vision schrittweise zu erreichen und bietet klare Vorteile in einer langen Umsetzung.

Wir unterstützen unsere Kunden bei folgenden M&A-Aktivitäten:

  • Akquisitionsstrategie
  • Transaktionsberatung
  • Integrationsplanung und -management
  • Integrationsdurchführung und -optimierung
  • Change-Management und Kommunikation
  • Programm-, Risiko- und Transaktions- Management
  • Unterstützung bei Desinvestitionen

Mit unserem Know-how in der Rohstoffindustrie stellen wir für jedes Segment spezifische Lösungen zur Verfügung. Unsere globale Präsenz und unser strategisches Partnernetzwerk ermöglichen uns, internationale M&A-Transformationsprogramme zu unterstützen. Wir engagieren uns für den Erfolg unserer Kunden in den Bereichen Öl und Gas, Metall und Bergbau.