Suche
Toggle location

Organisationen, Geschäftsmodelle, Prozesse, IT-Betrieb – Wir unterstützen weltweit führende Telekommunikationsunternehmen bei der erfolgreichen Konzeption und Umsetzung ihrer Transformationsprojekte.

Erfolgreiche Transformationsprojekte bilden den Grundstein für nachhaltigen organisatorischen Wandel. Im Rahmen einer ganzheitlichen Transformation erfordern solche Projekte vor allem das Bewusstsein und Engagement aller Stakeholder. Dabei liegt der wichtigste Erfolgsfaktor darin, Ziele, Zwecke und Maßnahmen klar zu definieren und zu kommunizieren. Dies gilt im gleichen Maße für strategische Themen, wie der Transformation globaler Organisationseinheiten, aber auch für operative Themen, wie z.B. Geschäftsprozess- und IT-Transformationen. BearingPoint begleitet seine Kunden dabei über alle Phasen des gesamten Transformationsprozesses: 

Organisationstransformation / Post Merger Integration (PMI)

Die Adaption nachhaltiger Organisationsstrukturen ist einer der wichtigsten Schlüsselfaktoren erfolgreicher Geschäftsmodelle.  Im Rahmen eines strukturierten Veränderungsprozesses gilt es dabei, das Bewusstsein für geplanten Wandel auf sämtlichen Ebenen der Organisation zu implementieren. Dies gilt für klassische Restrukturierung oder Neugestaltung von Organisationen genauso wie für die Integration von Organisationseinheiten im Rahmen von Post Merger Integrationen.

Neben der fachlichen Expertise verschafft dabei erst Branchenwissen ein tiefes Verständnis hinsichtlich der Anforderungen erfolgreicher Organisationskonzepte. Mit ihrer langjährigen Erfahrung blicken unsere Berater auf zahlreiche Transformationsprojekte über allen Ebenen der Organisation zurück und kennen Bedarf und Ziele unserer Kunden im Telekommunikationsumfeld damit genau. Neben der effizienten Restrukturierung von Organisationseinheiten spiegeln dies unter anderem auch unsere umfangreichen Erfahrungen in diversen Post Merger Integrationsprojekten wider. Projektreferenzen liegen hier unter anderem in Projekten bei Mobilfunk-, Fixed Line- aber auch Kabelanbietern.

Finance & Commercial Transformation / Steuerung digitaler Provider

Zunehmender Wettbewerbsdruck, disruptive Technologien, die Integration innovativer Angebote, aber auch weitreichende Änderungen in Bilanzierungsstandards erzeugen nicht nur den Bedarf nach einer tiefgreifenden Analyse des klassischen Geschäftsmodells der Telekommunikationsanbieter, sondern erfordern auch eine detaillierte Profitabilitätsbetrachtung bestehender Offerings. Dabei stehen unsere Kunden zusätzlich vor der Frage, wie neue Angebote ausgestaltet werden können und wie ein moderner, digitaler Provider effektiv gesteuert werden kann.

Wir unterstützen unsere Kunden bei der Analyse bestehender Angebotsmodelle und helfen ihnen dabei, effiziente Steuerungsmethoden und -parameter zu entwickeln.  Ferner erarbeiten wir auf Basis von Profitabilitätsanalysen gemeinsam die Modellierung kommerzieller Angebote und Tarife. Darüber hinaus reicht unsere Expertise von der projekttechnischen Umsetzung neuer Rechnungslegungsstandards, wie IFRS15 und IFRS16, dem Aufbau und der Umsetzung effektiver interner Kontrollen, bis hin zur organisatorischen Strukturierung von Finanzbereichen.

Carrier Management

Wir unterstützen unsere Kunden beim Aufbau eines effektiven Carrier Managements für angemietete Netzwerkleistungen mit dem Ziel, mangelnder Transparenz und zunehmenden Kostentreibern entgegenzuwirken.

Vielen Telekommunikationsanbietern mit überregionaler, nationaler und internationaler Präsenz mangelt es an eigener Netzwerkinfrastruktur, um ihre nationalen sowie internationalen Kunden mit Netzwerkleistungen und -services zu versorgen. Um diese Netzwerk- und Servicelücken zu schließen, mieten Telekommunikationsanbieter Netzwerkinfrastruktur von anderen Telekommunikationsanbietern – sogenannten Carriern – an. Das Ergebnis ist ein komplexer „Intercarrier“ Market mit einer Vielzahl an individuellen und gegenseitigen Servicebeziehungen. Um die Servicequalität sicherzustellen, helfen wir Telekommunikationsanbietern dabei, eine höhere Transparenz über die angemieteten (Netzwerk-) Services zu schaffen. Gemeinsam mit unseren Kunden etablieren wir daher ein zugeschnittenes Managementsystem mit einer Übersicht der angemieteten Services, klar definierten Prozessen und eines „Performance-Trackings“ auf Basis der vertraglich vereinbarten Service Levels. Hebel zur Steigerung der Servicequalität können somit effizient identifiziert und dadurch Servicekosten signifikant reduziert werden.

PoS Performance / Optimierung von Distributionsnetzwerken

Unser Ansatz deckt sowohl die qualitative als auch die quantitative Analyse der Point of Sales Performance sowie Distributionsstrategie ab. Zur quantitativen Analyse nutzen wir HyperCube – eine Big Data und advanced analytics Plattform, die eine objektive Analyse der Point of Sales- und Distributionsnetzwerkdaten bietet. Die Ergebnisse liefern wertvolle Informationen zu Kundenprofilen, Kannibalisierungsrisiken bei Produkten sowie Treibern der Point of Sales Leistungsfähigkeit. Diese werden wiederum für die Optimierung der Performance jedes einzelnen Point of Sales genutzt.

Neugestaltung von Prozessen (Vertrieb, Order to Cash, Delivery, Customer Services):

Effiziente Prozesse hebeln den nachhaltigen Geschäftserfolg. Doch erst die holistische Projekt- und Programmkonzeption, vom Design bis über das Veränderungsmanagement, entscheidet über den Erfolg solcher Projekte. Bei der Konzeption und Exekution nutzen wir daher einen holistischen Ansatz, der sämtliche Teilaspekte des Transformationsprozesses abdeckt. Damit ermöglichen wir einen reibungsfreien Übergang in neue Prozesse und Arbeitsweisen.

  • Wir helfen beim Aufbau der Organisationskonzepte für Vertriebs-, Liefer- und Kundendienste. Unsere Erfolgsgeschichte bei der Neugestaltung von Prozessen beinhaltet unter anderem die Restrukturierung des Vertriebsmodells sowie der dahinterliegenden Organisation und Prozesse für einen großen, internationalen Betreiber im low- und mid-end B2B Markt.
  • Die Neugestaltung des Order-to-Cash Models eines führenden, internationalen Telekommunikationsanbieters – von der Früherkennung der Geschäftsmöglichkeiten, bis hin zur ersten Rechnungsstellung an den Kunden.
  • Die Ausarbeitung des Vierjahresmasterplans für den B2B-Kundendienst eines führenden Telekommunikationsbetreibers durch Identifikation grundlegender Treiber und Einflussfaktoren der Kundendienstaktivitäten.
  • Standardisierung und Integration von fixed und mobile Netzplanung, durch Organisation und Aufbau einer dedizierten Betreiberorganisation.

Supply Chain-Optimierung

BearingPoint verfügt über umfangreiche Erfahrung im Bereich Supply Chain der Telekommunikationsindustrie, insbesondere im Umfeld der ganzheitlichen Supply Chain Optimierung aus der Prozess- sowie Systemsicht. Zu ausgewählten Themengebieten, die wir zusammen mit unseren Kunden erarbeitet haben, gehören unter anderem die Bedarfsplanung für Netzwerkteile und Endgeräte, Lieferantenintegration und -management, die Ausarbeitung optimaler Distributionsnetzwerke sowie die Optimierung des Ersatzeilmanagements. Für den Einkauf haben wir zudem mehrere Projekte zur Effizienzsteigerung im operativen Einkauf durchgeführt und unsere Kunden dabei unterstützt, die Prozesse und Systeme im strategischen Einkauf neu zu definieren. So können vorhandene Markpotenziale besser ausgeschöpft und der Einkauf enger mit der Unternehmensstrategie verbunden werden.

IT Masterplan

Wir unterstützen bei der Definition des fachlichen Zielbilds für die IT-Transformation und der Entwicklung eines der Unternehmensstrategie entsprechenden Zeit- und Maßnahmenplans. Ziele werden sowohl von den Betriebsleitern als auch den IT-Projektleitern definiert und überprüft, um deren Realisierbarkeit und Vereinbarkeit mit übergreifenden Geschäftszielen und weiteren Transformationsplänen zu gewährleisten. Zusätzlich stellen wir konkrete Roadmaps der zu implementierenden Projekte und Maßnahmenpläne.