Suche
Toggle location

Die Digitalisierung ist allgegenwärtig – und doch für viele Mitarbeiter im Arbeitsalltag noch weit entfernt und fremd. Das bremst wichtige Bemühungen in der Transformation der Unternehmen aus.

Mit TRAINS©, einem eigens entwickelten Kompetenzmodell zur gezielten Mitarbeiterentwicklung in der digitalen Transformation, können Organisationen ihre Mitarbeiter mit auf die Reise nehmen.

Notwendigkeit Digitalkompetenz Grafik

Das TRAINS© Modell von BearingPoint wurde genau dafür konzipiert und beinhaltet das Ziel, Mitarbeiter für den digitalen Wandel fit zu machen. Durch den sechsdimensionalen Ansatz gelingt es, alle benötigten Kompetenzen optimal abzubilden.

In vier Phasen (siehe unten) wird von einer Erfassung des Status Quo jedes Einzelnen, über die Definition der zukünftigen Zielausrichtung eine individuelle Learning Journey erstellt, welche den Mitarbeiter motiviert, sich stetig und zielgerichtet weiterzuentwickeln. Nur so erkennt er den Nutzen und die Chancen der Entwicklung für sich und lebt dies aktiv in seinem Arbeitsalltag.

 

Die sechs TRAINS© Dimensionen:

Das TRAINS© Modell besteht aus sechs Kompetenzdimensionen, welche das volle Spektrum der benötigten Kompetenzen für den digitalen Wandel abdecken.

Value Proposition:

TRAINS Kundennutzen Grafik

1. Zielgerichtetes HR-Budget

Durch TRAINS© wird bestehendes Personal individuell und anforderungsspezifisch weitergebildet, sodass Fortbildungsbudgets sowie internes Wissen und Fähigkeiten optimal genutzt werden.

2. Motivationssteigerung der Mitarbeiter

TRAINS© führt Mitarbeiter an die Digitalisierung und deren Vorteile heran, durch aktive Einbindung werden Ängste genommen und die Motivation gesteigert.

3. Ausbau individueller Fachexpertise

TRAINS© stellt Mitarbeitern und Führungskräften individuelle Lernpfade zur Verfügung, wodurch nicht nur das Personal selbst, sondern auch die gesamte Organisation eine Weiterentwicklung hinsichtlich digitaler Themen vollzieht.

4. Erhöhte Wettbewerbsfähigkeit

Der ganzheitliche Ansatz des TRAINS© Modells ermöglicht der Organisation eine Positionierung entsprechend der aktuellen Markterfordernisse und unterstützt die Umsetzung neuer innovativer Geschäftsmöglichkeiten.

5. Schnelle Umsetzung und hohe Skalierbarkeit

Die überwiegend digitale Durchführung sowie definierte Projektphasen und Meilensteine im Rahmen von TRAINS© fördern eine schnelle Umsetzung und hohe Skalierbarkeit.

6. Nachhaltiger Nutzen

TRAINS© kann flexibel und individuell auf das Marktumfeld sowie die Unternehmensstrategie angepasst werden und unterstützt somit bei der nachhaltigen digitalen Weiterentwicklung und Verankerung in der Unternehmenskultur.

7. Transparenter Status Quo

TRAINS© bindet den Kunden sowohl in der Analysephase als auch in der Gestaltung des Weiterbildungskatalogs aktiv ein und ermöglicht dem Kunden einen transparenten Überblick.

8. Training durch Experten

TRAINS© basiert auf anwendungserprobten Methoden und Kompetenzen, die von BearingPoint Trainern täglich in Projekten auf operativer und strategischer Ebene erfolgreich angewandt werden.

TRAINS© im Kontext der digitalen Organisation

TRAINS© ist ein wesentlicher Baustein für die umfassende und nachhaltige Transformation der Organisation. Die Förderung kontinuierlicher Weiterentwicklung schließt nicht nur individuelle Kompetenzlücken des einzelnen Mitarbeiters, sondern stärkt eine stetig lernende, digitale Organisation.

Deshalb bildet TRAINS© einen festen Bestandteil des Digital Organization Management (DOM), dem praxisnahen, modularen Ansatz zur Transformation der gesamten Organisation. Mit dem Ziel einer unternehmensweiten, digitalen DNA sorgt DOM für den Aufbau der notwendigen organisationalen Strukturen und Fähigkeiten im digitalen Wandel, von der Vision bis zur Umsetzung.

TRAINS Kompetenzmodell

 

TRAINS© - Kompetenzmodell zur Befähigung der Mitarbeiter im digitalen Wandel

TRAINS© - Kompetenzmodell zur Befähigung der Mitarbeiter im digitalen Wandel

Mit dem Handwerkszeug des TRAINS© - Kompetenzmodells gelingt es, ein Unternehmen so auszurichten, dass es sich allen jetzigen und zukünftigen Herausforderungen der digitalen Transformation stellen kann.

Lesen Sie unseren Insight