Suche
Toggle location

Unser Lean 4.0-Ansatz kombiniert operative Disziplinen wie Lean Production und Digitalisierung. Damit können digitale Innovationen in einer intelligenten Umgebung realisiert und überflüssige Prozesse beseitigt werden. Unser Reifegradmodell hilft außerdem bei der Identifizierung der dringendsten Handlungsfelder, um Betriebskosten zu reduzieren und die Produktion zu steigern.

Unsere empirische Studie "Lean 4.0 - Schlank durch Digitalisierung" hat gezeigt, dass die Zukunft des Lean Management in der Digitalisierung liegt. Mit unserem Lean 4.0-Ansatz erhalten Unternehmen eine konkrete Einschätzung darüber, wie sie in Bezug auf Planung, Beschaffung, Produktion und Logistik/SCM aufgestellt sind. Darüber hinaus erhalten sie eine Benchmark-Reifegradübersicht vergleichbarer Unternehmen in ihrer jeweiligen Branche zu jeder dieser Kategorien. Sie können den Reifegrad zudem weiter auf Digitalisierungsklassen und sogar auf einzelne digitale Innovationen herunterbrechen, so dass sie konkrete Verbesserungpunkte identifizieren können.

Mit Lean 4.0 können individuelle Lean 4.0-Bilanzen eingesehen, konkrete Verbesserungsvorschläge und Umsetzungspläne erstellt werden, um das Unternehmen auf die nächste Reifegradstufe des Lean Management und der Digitalisierung zu bringen.

Der Lean 4.0-Ansatz von BearingPoint half uns, Licht in den Dschungel der Digitalisierung zu bringen. Auf Basis der  Ergebnisse konnten wir definieren, was Digitalisierung für unser Unternehmen bedeutet und dies vollständig in unsere Lean Production-Initiativen integrieren.

Leiter der Logistik, Automobilbranche OEM