Suche
Toggle location
Toggle master download

Downloads

Im Zeitalter der Digitalisierung nimmt Business Process Management (BPM), die aktive Gestaltung, Steuerung und Messung von Prozessen, einen zunehmenden Stellenwert ein. Denn die Unternehmen, die den digitalen Wandel für sich nutzen wollen, müssen Ihre Prozesse, Produkte, Organisation und Geschäftsmodelle erfolgreich transformieren.

Für die Umsetzung sollten unterschiedliche Dimensionen, etwa die Verankerung von BPM in der Organisation, Unterstützung durch die IT oder die einheitliche Methodenanwendung, in Einklang gebracht werden. Folglich wird die intensive Beschäftigung mit den unternehmenseigenen Abläufen immer wichtiger.

BearingPoint hat gemeinsam mit BPM&O zu diesem Thema unter rund 280 Teilnehmern eine branchenübergreifende Befragung durchgeführt.

Die Ergebnisse der Studie belegen, dass

  • BPM branchenübergreifend an Bedeutung gewinnen wird und zunehmend als strategisches Thema wahrgenommen wird
  • der Schwerpunkt von BPM nicht nur die Senkung der Prozesskosten, sondern auch die Ausrichtung von Prozessen auf Kunden ist
  • es Nachholbedarf bei Prozessmessung und Prozessmanagement gibt
  • Top-Management-Unterstützung der wichtigste Erfolgsfaktor bei der Umsetzung von systematischem Prozessmanagement ist.

Die Ergebnisse der BPM-Studie 2015 stehen Ihnen als Management Summary und im ausführlichen Präsentationsformat für Sie zum Download bereit.

Die aktuelle Business Process Management-Studie 2017 steht Ihnen hier zur Verfügung.
 

Weitere Insights