Suche
Toggle location

Schwindende Profite, ein sich änderndes Kundenverhalten, ein exponentiell steigender Gebrauch von Mobilgeräten, die Digitalisierung und ein stärkerer Wettbewerb üben Druck auf die Bankenindustrie aus. Einige nennen diese Entwicklung eine “Revolution” und betonen dabei deren Geschwindigkeit und deren disruptive Wirkung. Andere bezeichnen es als eine “Evolution” und betonen deren fundamentale Wichtigkeit. Insgesamt erleichtert die schnelle, technologische Entwicklung den Eintritt neuer Akteure in den Markt und treibt den Wettbewerb zwischen bewährten und neuen Marktteilnehmern zusätzlich an. Diese neuen Wettbewerber versuchen jedoch nicht nur, Marktanteile zu gewinnen, sondern greifen zugleich das Geschäftsmodell der Banken fundamental an.

Die sogenannten FinTechs (ein Neologismus, der sich von Finanzdienstleistungen und -technologie ableitet) konnten selbst bei den eher traditionellen Bankkunden aufgrund individueller, massgeschneiderter Produkte Beachtung erlangen, während die Banken sich damit schwer tun, sich entsprechend zu erneuern. Die meisten FinTechs positionieren sich, indem sie die Vorteile der technischen Entwicklung konsequent nutzen und ein tiefgreifendes Verständnis für Kundenbedürfnisse aufbringen, was Banken scheinbar nicht gleichermassen gelingt.

Flache Hierarchien und durchlässige Organisationsstrukturen ermöglichen FinTechs, sich schnell an ändernde Marktsituationen anzupassen und Vorteile aus den kürzer werdenden time-to-market Zyklen zu ziehen. Somit sind FinTechs in der Lage, ergänzende oder konkurrierende, einfache als auch flexible Alternativen oder Erweiterungen der bisherigen Bankinglösungen auf einem kostengünstigeren Niveau anzubieten. Gezielter Kundenfokus, eine hohe Angebotstransparenz sowie eine ausgeprägte Innovationsfähigkeit unterscheiden FinTechs klar von einer klassischen Bank.

Obwohl Banken die Macht und das disruptive Potential von FinTechs erst als marginal beurteilt haben, wurde in der Zwischenzeit ersichtlich, dass die FinTechs eine wichtige Rolle spielen und auch künftig nach Kräften im Markt mitmischen werden.
Lesen Sie mehr dazu im Paper-Download.

Weitere Insights