Suche
Toggle location
Toggle master download

Downloads

Herausforderung an das Kundendatenmanagement und Schlüssel zu verbesserten Produkten und Dienstleistungen für Finanzinstitute

Gegenwärtig sehen sich Finanzinstitute einem größeren Regulierungsdruck seitens der verschiedenen nationalen und internationalen Behörden, vor allem aus Europa und den USA, ausgesetzt. Der Foreign Account Tax Compliance Act (FATCA), der Automatische Informationsaustausch (AIA), MiFID II1 oder der Dodd-Frank-Act (DFA) sind nur einige Beispiele dafür, was hinsichtlich neuer gesetzlicher Regulierungen umzusetzen ist. Alle genannten Regulierungen haben eins gemeinsam: Sie stellen alle höhere Anforderungen an die Konformität und die Vollständigkeit der Kundendaten.

Finanzinstitute, die sich mit diesen neuen Regulierungen konfrontiert sehen, räumen der Bewältigung dieser regulatorischen Neuerungen und der Bereinigung von Altlasten eine sehr hohe Priorität ein. Der veränderte Umgang mit Kundendaten und die Investition in regulatorische Veränderungen sollte jedoch nicht nur als mögliche Gefahr und Kostenpunkt angesehen werden, sondern auch als Chance: Die neuen Vorschriften führen dazu, dass Kundendaten heute nicht mehr im selben Maße wie in der Vergangenheit geschützt werden müssen.

Wenn Sie mehr dazu erfahren möchten, steht Ihnen das White Paper als Download zur Verfügung.

  • Iris Grewe

Weitere Insights