Suche
Toggle location
Toggle master download

Downloads

Over-the-Top-Provider (OTT‘s) bieten Content- und Mehrwertdienste an, ohne selbst ein Telekommunikationsnetz zu betreiben. Die Folge für die Netzbetreiber ist ein rasant steigendes Datenvolumen, ohne, oder nur in geringem Ausmaß, an der Wertschöpfung der OTT‘s beteiligt zu sein. Telekommunikationsbetreiber sehen sich zunehmend gezwungen, ihre Wertschöpfung im Kerngeschäft gegen die OTT-Angebote zu schützen. Sinkende Umsätze aus dem Endkundengeschäft, Substitution der Services (u.a. SMS) sowie gleichzeitig notwendige Investitionen in die eigene Netzinfrastruktur setzen die Telekommunikationsindustrie zunehmend unter Druck.

Auch in diesem Jahr leistet BearingPoint wieder einen inhaltlichen Beitrag in Form unserer Themenkarte „Telecommunications Outlook 2014 - The OTT Challenge“ und dokumentiert damit die aktuelle Marktentwicklung. Dazu wurden insgesamt 45 Länder weltweit vergleichend analysiert. Der Fokus liegt hierbei auf der Entwicklung der Telekommunikationsmärkte und der Darstellung der wichtigsten Player, ergänzt um einen Überblick über die Perspektiven zur künftigen Entwicklung der Datennetze und Handlungsoptionen im Wettbewerb.

Weitere Insights